Die Senderanlage

Die Senderanlage Pfaffenberg ist einer von 13 Grundnetzsender des Bayerischen Rundfunks.
Es werden die UKW Programme 1 bis 5 sowie das 1. Fernsehprogramm des Bayerischen Rundfunks,
im Verbund der ARD, ausgestrahlt. Des weiteren wird der Sender der BLM (Bayerischen Landes-
medienkette), Antenne Bayern und der BDR (Bayern Digital - Radio), das neue Digitale Hörfunk-
system ( DAB ) mit betreut. Das neue Digitale Fernsehsystem DVBT geht am Standort Pfaffenberg
im November 2008 in Betrieb. (Fotos der Sendeanlage)

Programm
Frequenz / Kanal
Senderleistung
ERP
Bilder
UKW 1, Bayern 1, Regional
95,60 Mhz
3,00 KW
25 KW
UKW 1 - Sender
UKW 2, Bayern 2, Wort
88,40 Mhz
3,00 KW
25 KW
UKW 3, Bayern 3, Verkehr
93,40 Mhz
3,00 KW
25 KW
UKW 4, BR-Klassik
98,00 Mhz
0,50 KW
1,0 KW
UKW 5, Bayern 5, Info
106,40 Mhz
3,00 KW
25 KW
Antenne Bayern
103,00 Mhz
3,00 KW
25 KW
DAB
229,072 Mhz / K 12 D
0,36 KW
4,0 KW
1. Fernsehprogramm
Außer Betrieb
B-10 / T-0,6 KW
100 KW

ARD - MUX

Kanal 36
5,20 KW
100
?
ZDF - MUX
Kanal 25
2,50 KW
50
?
BR - MUX
Kanal 46
5,20 KW
100
?

Weitere Mitbenutzer, wie z.B. Vodafon, E-plus, Dolphin Telecom, Telekom und die BOS -
Funkdienste nutzen ebenfalls die geographischen Vorteile des Pfaffenbergs.
Zu unserem Versorgungsgebiet gehören außerdem weitere 35 Fernsehumsetzter,
die von hier aus technisch mit betreut werden.



Die wichtigesten Daten zur Station

16. Dezember 1952 Richtfest
22. Mai 1953 Inbetriebnahme des 1. Hörfunksenders mit dem 2.
Hörfunkprogramm
29. September 1957 Abstrahlen des 1. Hörfunkprogrammes anstatt des 2. Hörfunkprogrammes
01. Dezember 1961 Ausbau auf 1. und 2. Hörfunkprogramm
13. Mai 1964 Inbetriebnahme des provisorischen FS - Umsetzers
1968 Bau des 181 m hohen Stahlrohrmastes
10. Januar 1970 Inbetriebnahme des 1. neuen FS - Grundnetzsenders
der Fa. SEL
02. März 1972 Inbetriebnahme des 3. Hörfunksenders
Oktober 1978 Inbetriebnahme des 4. Hörfunksenders
Februar 1981 Inbetriebnahme SEPAS
März 1984 Inbetriebnahme der neuen Netzersatzanlage 300 KVA
11. Mai 1984 Inbetriebnahme des 2. neuen FS - Senders der Fa. R & S
1988 Inbetriebnahme des BLM - Senders, Antenne Bayern
August 1991 Inbetriebnahme der neuen UKW - Sender incl. des 5. Hörfunkprogrammes
März 2002 Inbetriebnahme des DAB - Senders
Juli 2003 Inbetriebnahme des 3. neuen FS - Senders der Fa. Plisch
Oktober 2005 Inbetriebnahme der Homepage, Webcam und Wetterstation
März 2007 Abbau alter Gittermast, Bj. - 1952
Juli 2007 Baubeginn neuer Betonturm
August 2007 Grundsteinlegung neuer Betonturm
Mai 2008 Fertigstellung der Betonarbeiten am neuen Turm ( 110 m )
21. Mai 2008 Fertigstellung der Stahlrohrkonstruktion am neuen Turm
16. September 2008 Inbetriebnahme der UKW - Container - Sendeanlagen
November 2008 Fertigstellung der Stahlbauarbeiten am neuen Turm
25. November 2008 00:17 Uhr - Abschaltung des analogen Fernsehsenders und Umsetzer
25. November 2008 00:17 Uhr - Inbetriebnahme der DVBT Sendeanlagen
25. November 2008 Einschaltfeier DVB-T Sender und kleiner Tag der offenen Tür
19. Oktober 2009

Inbetriebnahme der neue R & S UKW – Sender

16. April 2010
15:57 Uhr Sprengung alter Rohrmast ( h 181m ) Bj. - 67-68